Die Neue Heimatzeitung – Ein Kulturlabor

1. Januar 2015

nz
Hauptmedienpartner des Projektes Druckerschwärze ist die Nürnberger Zeitung. Mit der Nürnberger Zeitung entwickeln wir Ansätze, um Menschen mit Migrationshintergrund verstärkt anzusprechen: als Rezipienten, Experten, und zukünftige Journalisten. Die Nürnberger Kiezredaktion eröffnet den barierefreien Dialog zwischen neuen Zielgruppen und der Redaktion. Die Begleitbroschüre zu Druckerschwärze wurde in Zusammenarbeit mit der NZ entwickelt. Die NZ bietet einwöchige Praktikumsplätze für die TeilnehmerInnen des Projekts Druckerschwärze. Nicht zuletzt wird der Begriff Heimatzeitung neu definiert, damit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen sich darin wiederfinden. Der Regionale Bezug zur Stadt ist dabei von großer Bedeutung. Alle Beiträge die Jugendliche in der NZ schreiben, sind hier nachzulesen.