Schwerpunkt Energiewende

1. November 2015

nz
Die Energiewende ist beschlossene Sache. Wir haben aus Fukushima gelernt. Die Nutznießer sind unsere Kinder, und deren Kinder. Wir sind uns aber auch bewusst, dass sie nicht von heute auf morgen umgesetzt werden kann. Doch wie lange wird es dauern, bis Deutschland sein Energieverbrauch durch regenerative Energiequellen abdecken kann? Ist das Stromsparen eine Alternative zu großen Visionen? Wie realitätsnah wird das Thema von der Politik und den Medien diskutiert?“